Hygienekonzept

1.    Allgemeine Hinweise

 

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Achte stets darauf, den empfohlenen Hygieneabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Die Sitzmatten liegen als Markierungen aus. Bitte bewege diese nicht.

 

Bitte bringe ein großes Handtuch als Sitzunterlage mit und lege diese auf die Matte.

 

Bitte eine eigene Mund-Nasen-Bedeckung und einen eigenen Stift mitbringen.

 

Es ist keine Bewirtung erlaubt. Bitte bringe daher benötigte Getränke und Speisen selbst mit.

 

 

2.    Hygienevorschriften

 

Wir verzichten auf Händeschütteln oder andere körperliche Begrüßungsrituale.

 

Auf richtige Händehygiene ist zu achten. Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich bereit.

 

Die Mund-Nasen-Bedeckung muss beim Ankommen und Verlassen der Räume und beim Gang zu den Sanitäranlagen getragen werden. Während der Veranstaltung ist, bei Einhaltung von 1,5 Metern Sicherheitsabstand, das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung nicht notwendig.

 

Bitte beachte die Hygienevorschriften für richtiges Husten/Niesen: in die Armbeuge oder ein Taschentuch.

 

Achte darauf, dich möglichst nicht ins Gesicht zu fassen.

 

Wenn du wieder zu Hause bist, wasche deine Hände gründlich mit Seife.

 

 

3.    Gesundheitszustand

 

Liegt bei dir oder einer Person, die im eigenen Haushalt lebt, eines der folgenden Symptome vor, solltest du dringend zu Hause bleiben bzw. einen Arzt aufsuchen: Husten, Fieber ab 38°, Atemnot, Erkältungssymptome.

 

Bei einem positiven Test auf COVID-19 im eigenen Haushalt oder bei Kontakt zu einer infizierten Person, ist eine Teilnahme frühestens 14 Tage später möglich. Wenn die Veranstaltung im Vorfeld stattgefunden hat, ist mir dies umgehend zu melden.